Remote Design Sprints

Wie können Teams zusammen kreativ und innovativ sein, auch wenn sie räumlich voneinander getrennt sind?

Der Remote Design Sprint hilft Teams, im Home-Office gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten und in wenigen Tagen Lösungsansätze zu kreieren: für Onlineshops, neue Service-Angebote, eine verbesserte User Experience oder Kundenerlebnis.

Design Sprint was?

Design Sprint ist ein Workshop-Format, das von Google entwickelt wurde, um effizient Lösungen für die aktuellen Herausforderungen von Unternehmen zu finden.

Dabei liegt der Fokus auf dem schnellen Entwickeln von Ergebnissen und Vorschlägen, die dann mit echten Kunden validiert werden.

Manuela und Fabio erklären wie ein Design Sprint abläuft.




Agenda Remote Design Sprint

UNDERSTAND

Wir erhalten Inputs von internen Experten und definieren gemeinsam den Schwerpunkt für den Sprint. Von der Zielgruppe erfahren wir Pain Points und Magic Moments, um unseren Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden zu richten.

«Ein Design Sprint kondensiert monatelange Projektentwicklung auf 5 Tage effiziente und Resultat-orientierte Arbeit.»

— Manuela Hug, Design Sprint Facilitator

Tools

Wir setzen auf eine Kombination von Kommunikations- und Kollaborationstools:
  • Dank Videochat sind alle Teammitglieder miteinander im Austausch und die Zusammenarbeit ist persönlich.
  • Digitale Whiteboards ermöglichen das gemeinsame Erarbeiten von Ideen und Lösungen in Echtzeit, ganz egal, wo sich die Teammitglieder gerade befinden.
  • Wir streamen alle Testings direkt auf Youtube, sodass alle Teammitglieder live dabei sein können.

Mural ist ein bewährtes Tool für die digitale Kollaboration.

Benötigte Hardware und Software

Jedes Teammitglied braucht einen Computer mit Webcam und Internetzugang. Den Zugang zu allen benötigten Online-Tools liefert Deep Impact. Zudem erhalten alle im Vorfeld von eine Sprintbox mit den nötigen Materialien um zu skizzieren, zu brainstormen und fit zu bleiben.

«Co-Creation mit interdisziplinären Teams muss in der heutigen Zeit ortsunabhängig und digital möglich sein. Und das ist es!»

— Fabio Schmieder, Design Sprint Facilitator

Challenge

Jeder Design Sprint braucht eine Challenge. Diese ist nicht immer einfach zu formulieren. Gemeinsam können wir entscheiden, wo wir den Fokus setzen. Einige Fragen helfen dabei:


Sprint Team

Je diverser das Sprint Team, desto besser die Sprint Resultate. Unterschiedliche Positionen und persönliche Erfahrungen helfen die Ergebnisse breit abzustützen. Wir helfen gerne, um gemeinsam das perfekte Team zusammenzustellen.

 

Unkompliziert und schnell zu einer innovativen Lösung. Fordern Sie uns mit Ihrer Challenge heraus:



Noch mehr zu Design Sprints...