• Kontakt

Unser Tag bei Deep Impact

Am 14. November durften wir zusammen bei Deep Impact reinschnuppern.
Wir konnten viele Sachen ausprobieren und mit unterschiedlichen Personen über Ihre Arbeit reden. Wir konnten vieles über die Berufe lernen.

Der Futureday war für uns wie ein Designsprint aufgebaut. Wir haben am Anfang Ideen gesammelt, anschliessend Prototypen gebaut und diese dann vorgestellt.

Am Morgen haben wir zudem einige Interviews geführt. Markus, Isa, Manuela und Silvan haben wir über alles mögliche ausgequetscht und uns Red und Antwort gestanden.

Markus

Alter: 44 Jahre
Tätikgkeit: Designer
Team: Valentino, Luan, Nao

Isabel

Alter: 29 Jahre
Tätigkeit: Software Entwicklerin Frontend
Team: Silvan


Manuela

Alter: 37 Jahre
Tätigkeit: COO
Team: Markus, Morris, Denis, Fabio, Matthias

Silvan

Alter: 44 Jahre
Tätigkeit: Software Entwickler Backend
Team: Isabel

Damit wir genügend Kraft haben für das Nachmittagprogramm, haben wir uns mit Pizza gestärkt und eine Runde Motocross auf der PS4 gespielt.

En Guete

Am Nachmittag konnten wir unsere Kreativität freien Lauf lassen und haben fleissig Prototypen gebaut. Für diese haben wir am Morgen Ideen entwickelt und konnten sie nun umsetzen.
Wir am Prototypen

Auch konnten wir das Produkt Sentinel (Gesichtserkennung) testen und haben herausgefunden für was man es einsetzen kann und wo die Grenzen liegen.

Wie lange braucht es wohl bis es uns nicht mehr erkennt?
Am Ende des Tags haben wir diesen Post erstellt. Mit den Bildern welche wir den gesamten Tag durch gemacht haben. Wir konnten Vieles lernen und haben neue Leute kennen gelernt. Abgerundet haben wir den Tag mit einem Feedback. So wie es sich für einen Designsprint gehört.

Unser Feedback an Deep Impact

  • Blog