• Kontakt

Design Sprints: Mit dieser Rolle werden Sprints noch erfolgreicher. 

Design Sprints, ein Rezept von Google Ventures, um Herausforderungen in wenigen Tagen zu lösen, sind in aller Munde. Grosse und kleine Firmen, Industrie, Technologie, Banking, alle wollen das Framework für sich nutzen. Das ist fantastisch - wir haben nur die besten Erfahrungen damit gemacht und freuen uns über jeden, der auf den Zug aufspringen will. Und dafür haben wir auch jede Menge guter Tipps:

Co-Creation als value proposition

Nach jedem Sprint holen wir natürlich beim Team Feedback ein. Ein bestimmtes Kompliment dürfen wir jedes Mal entgegen nehmen: Das Team spürt, dass Deep Impact mit kreieren will und nicht nur durch den Prozess führt. Und genau darin liegt unsere Stärke und der Unterschied zu rein internen Sprints oder reiner Moderation: wir wollen erfolgreiche Ideen, Produkte und Services designen und umsetzen. Mit Leidenschaft denken wir uns in die Situation ein und fühlen uns verantwortlich, eine gute Lösung zu erreichen.

Neue Rolle: Challenger

Im eigentlichen Sprint-Framework sind zwei starke Rollen vorgesehen: Facilitator (Moderator) und Decider (Entscheider). Wir haben dieses Konzept mit einer zusätzlichen Rolle erweitert: dem Challenger. Er oder sie hat fundiertes Wissen im Bereich der digitalen Transformation, ist nicht scheu, sich mit einer starken Aussenmeinung unbeliebt zu machen und hilft dem Team, sich auf das wichtigste zu konzentrieren und Dinge zu vereinfachen. Genau darum geht es im Sprint ja! 

Co-Creation mit Designer & Challenger

Design Sprint 1.0, 2.0 oder 3.0? 

Die Nummerierung ist verwirrend, hier darum ein kurzer Überblick: 

Design Sprint 1.0: Das Original von Google Ventures, festgehalten im Buch von Jake Knapp. Der Design Sprint dauert 5 Tage.
Design Sprint 2.0: Eine Adaption von AJ & Smart. Der Sprint dauert 4 Tage (Tag 1-3 sind auf 2 Tage gekürzt).
Design Sprint 3.0: Eine Adaption von der Design Sprint Academy.  Der Sprint dauert ebenfalls 4 Tage, es wird allerdings am Tag 1 mehr Zeit für die Analyse verwendet.

Wir bei Deep Impact passen den Ablauf und Inhalt des Sprints für jede neue Herausforderung individuell an, wobei unsere Sprints immer zwischen 2 und 4 Tage lang sind. Wir mögen den 4-Tages-Sprint nach der Version 3.0 - da es dem Team die Möglichkeit gibt, am Abend des ersten Tages nochmals zu reflektieren, bevor es an die Lösungs-Sketches geht. 

Erfolg bestätigt

Oft sind die Projekte vertraulich und uns daher die Hände gebunden, die Möglichkeiten eines Sprints anhand guter Beispiele aufzuzeigen. Hier aber ein Projekt, das uns besonders stolz macht: Der Baustellenplaner für Holcim. Gestartet haben wir mit einem Design Sprint im Oktober 2018 und im Februar 2019 ist der Pilot live gegangen. Im April 2019 durften wir dafür einen Best of Swiss Web Award in der Kategorie "Business" entgegen nehmen. 

Das stolze Team mit dem Best of Swiss Web Award

  • Design Sprints
  • Blog