SWISS PRIME SITE

Enterprise Community (Intranet) und Website (Internet) auf einer Plattform vereint, um einfaches Publizieren von Inhalten zu ermöglichen.

Unsere Enterprise Community verbessert Intranet-Applikationen und integriert Tools für die interne Kommunikation unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards. Dank unserer Applikation können sich Mitarbeitende besser austauschen und informiert bleiben. Das System integriert aber auch weitere Stakeholder wie Aktionäre oder Lieferanten.



About Swiss Prime Site

Swiss Prime Site ist ein an der Schweizer Börse kotiertes Immobilien-Unternehmen. Die Nummer 1 in der Schweiz verwaltet ein Portfolio im Wert von fast 10 Milliarden Schweizer Franken.


Herausforderung:

Die Swiss Prime Site (SPS) mit ihren fünf Tochtergesellschaften wollte die interne Kommunikation über die gesamte Gruppe hinweg optimieren. Das Problem war, dass unterschiedliche Intranet-Systeme verwendet wurden.


Lösung:

Dank Spectra mit seinen Community-Funktionen und der umfassenden Service-API konnten alle wichtigen Informationen aus den verschiedenen System ausgetauscht werden. Wir banden die externen System einfach an und speicherten die Inhalte in einer zentralen Datenbank. Jedem Benutzer erteilten wir die nötigen Berechtigungen. Das Login erfolgt über SSO und konnte vom bestehenden System übernommen werden.

Resultat:

SPS kommuniziert transparenter über die gesamte Gruppe hinweg. Die interne Kommunikation funktioniert wie in einem Social Network. Es gibt keine Hierarchie mehr, dafür können sich Mitarbeitende aktiv an Diskussionen beteiligen. Dank unseres ausgeklügelten Benachrichtungssystems werden alle wichtigen Personen und Gruppen über neue Inhalte informiert.

Arbeiten Deep Impact:

Deep Impact zeichnet sich Verantwortlich für das Konzept, Web-Design und die technische Implementation der Lösung.